Menü Schließen

Vita, Beruf(ung), Fokus

Ich bin Michael Hassold, 1971 in Coburg geboren und begleite Dich als Jugendlicher und  Erwachsener um Deine persönlichen oder beruflichen Herausforderungen gemeinsam mit Dir zu beleuchten und anzugehen:

  • Dipl. wertorientierter systemischer Master of Coaching (CAS | ISO 17024),
  • Dipl. wertorientierter systemischer TeamCoach & Business Coach (CAS | ISO 17024),
  • TÜV Austria zertifizierter systemischer Coach und BeraterIn gem. „SCM®“ (ISO 17024),
  • Visual Questionnaire – VIQ® Profiler,
  • Karriere-Navigator-Coach®,
  • Führungskraft mit über 20 Jahren Führungserfahrung in großen Unternehmen,
  • Bürokaufmann (IHK),
  • Diplom Betriebswirt (FH),
  • ehemaliger Hochleistungssportler – Eiskunstlauf (10 Jahre, davon 5 Jahre im Bundesleistungszentrum für Eiskunstlauf).

Dabei halte ich folgende Grundsätze ein:

Ethische Grundsätze

  1. Ich bin besonders ausgebildet in Fragen der persönlichen Förderung und Weiterentwicklung, Methodik und Kommunikation, Problemlösung und Realisierung von persönlichen und unternehmerischen Zielen.
  2. Ich garantiere Professionalität, Integrität, Loyalität und höchsten Qualitätsstandard.
  3. Ich verpflichte mich der kontinuierlichen persönlichen Weiterbildung, der Zusammenarbeit und dem Austausch mit Kollegen.
  4. Ich verpflichte mich, integer, unabhängig und unparteiisch zu handeln und Interessenskonflikte zu vermeiden.
  5. Ich stelle meine Qualifikation und Erfahrung aufrichtig dar.
  6. Ich wahre in jedem Falle die Vertraulichkeit gegenüber meiner Kunden.
  7. Ich gehe von einem humanistischen Menschenbild aus (d.h. dass jeder Mensch selbstbestimmt ist und das gleiche Recht
    auf Freiheit hat. Jeder Mensch ist einzigartig und von Grund auf gut).
  8. Ich handle entsprechend den Gesetzen und unterstütze oder toleriere keinerlei illegale Verhaltensweisen.
  9. Ich respektiere die unantastbare Würde eines jeden Menschen sowie sein Recht auf Selbstbestimmung.
  10. Ich stelle sicher, dass den Erwartungen meiner Klienten/Kunden auf der Grundlage von gegenseitiger Übereinstimmung entsprochen wird.
  11. Ich respektiere andere methodische Möglichkeiten und Ansätze.
  12. Die von mir angewendete Methodik baut auf wissenschaftlich überprüften Verfahren auf (Wirksamkeit > 90%).
  13. Ich distanziere mich von sektiererischen oder esoterischen Praktiken in Coaching, Beratung und Training.